Startseite Modal

reanimation.de

Der ACLS-Kurs nach den Vorgaben der American Heart Association

Der ACLS-Providerkurs richtet sich an alle Berufsgruppen, die in der Versorgung von Akutpatienten eingebunden sind. Von- und miteinander lernen ist ein wesentliches Selbstverständnis der AHA-Kurse.

Die DBRD Akademie GmbH ist Trainingsite von Skillqube GmbH in Wiesloch

Wir stellen den Notfallpatienten in den Mittelpunkt unseres Handelns!

In praktischen Stationen und Workshops lernen Sie in Kleingruppen (max 6 Teiln.). Alle Übungen werden nach modernsten Konzepten der Zusammenarbeit im Team gestaltet.

Basismaßnahmen der Reanimation

mit effektiver High-Performance-CPR

Frühzeitiges Erkennen und Behandeln

von Atem- und Herzstillstand

Kompetenz

als Mitglied oder Leiter eines Reanimationsteams
Hier klicken für die nächsten Kurstermine ↕︁
Alle unsere Fortbildungen sind produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Es bestehen keine Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten gegenüber den Teilnehmern. Die Veranstaltung wird nicht durch Sponsoren finanziert.



Reanimation

Basismaßnahmen

retten Leben.

Jeden Tag.

<

Ca. 50.000 Menschen erleiden in Deutschland pro Jahr einen Herzkreislaufstillstand außerhalb eines Krankenhauses. Das sind 137 am Tag. Laut dem deutschen Reanimationsregister beträgt die durchschnittliche Eintreffzeit des ersten Rettungsmittels 6,9 Minuten. Jedoch werden bereits nach 3-5 Minuten Hirnzellen unwiderruflich geschädigt und ein (folgenfreies) Überleben des Betroffenen unwahrscheinlich. Die Überlebensrate von Patientinnen und Patienten mit einem Herzkreislaufstillstand liegt bei 10%.

Was können Sie tun?

Derzeit sind nur ca. 40% der Bürgerinnen und Bürger bereit, Erste Hilfe zu leisten und erste Wiederbelebungsmaßnahmen durchzuführen.
Durch eine sofortige Herzdruckmassage, eine frühe Defibrillation und Beatmung durch Ersthelfer kann die Überlebensrate jedoch verdoppelt bis vervierfacht werden.

Werden Sie Ersthelfer! Melden sie sich bei einem Erste-Hilfe Kurs bei einer Hilfsorganisation in ihrer Nähe an.
Melden sie sich für die strukturierte Alarmierung von Ersthelfern in ihrer Region. Zum Beispiel Region der Lebensretter, Corhelper, Meine Stadt rettet. Hierdurch kann eine in Wiederbelebungsmaßnahmen geschulte Person alarmiert werden und zeitnah den Notfallort erreichen, um das Intervall bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu verkürzen.

Werden bei jedem Herzkreislaufstillstand sofort Wiederbelebungsmaßnahmen durch Ersthelfer begonnen, können jedes Jahr 10.000 Menschenleben gerettet werden. Zögern Sie nicht.

Unwiderrufliche Schädigung von Hirnzellen bei Herzstillstand nach: 3,9 Minuten

53/100

Eintreffzeit des ersten Rettungsmittels: 6,9 Minuten

100/100
Bereitschaft, Erste Hilfe zu leisten

Überlebensrate mit einem Herzkreislaufstillstand ohne erste Wiederbelebungsmaßnahmen: 10%

10/100

Steigerung der Überlebensrate nach sofortigen Wiederbelebungsmaßnahmen: 20-40%

40/100

Photo by Scott Webb on Unsplash

Wichtig & Nützlich

Downloads

ACLS Kursflyer (PDF zum Download, 1,4MB)

DBRD Akademie GmbH

Maria-Goeppert-Straße 3
23562 Lübeck

Telefon: +49 451-3 05 05 86-6
Telefax: +49 451-3 05 05 86-7

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2006-2021 DBRD Akademie GmbH

all rights reserved.
Nachdruck, auch Auszugsweise, bedarf der Genehmigung durch den Verfasser.